Im Programm der 56. Gandersheimer Domfestspiele im Sommer 2014 stehen die Komödie Sommerfrische, die Musicals Evita, Gefährliche Liebschaften (UA) und Maria, ihm schmeckt's nicht! (UA) sowie das Kinder- und Familienstück Ronja Räubertochter.


Bild "Startseite:Spelunken-web-mini.jpg"

Bad Gandersheim wird countryfiziert!

Der Country kommt in die Stadt! Die Ensemblemitglieder Alice Hanimyan, Tabea Scholz und Martin Werner präsentieren einen Country-Abend in der Ratsschänke. Vor der Show „Zwei glorreiche Spelunken oder Der letzte Zug nach Gandershill“ gibt es auf dem Marktplatz bereits ab 18 Uhr Western-Flair mit kostenlosem „Bullriding" und Getränken und Gegrilltem von der Marktküche!    Montag, 28. Juli, um 20 Uhr in der Ratsschänke    Mehr...


Bild "Startseite:Gefährliche-Liebschaften-1-.jpg"

Verführerische Musik und hochkarätige Besetzung

Am kommenden Freitag, 25. Juni, feiert mit der Musical-Uraufführung Gefährliche Liebschaften (UA) die letzte und aufwändigste Neuproduktion der 56. Gandersheimer Domfestspiele Premiere auf der Festspielbühne. 22 brandneue Songs zwischen Pop und Chanson, hervorragende Darsteller und ein spannendes Stück um Verführung, Macht, Liebe und Leidenschaft versprechen ein mitreißendes Theatererlebnis!   Mehr...


Bild "Startseite:TantePolly-web-mini.jpg"

Hitzefrei in Gandersheim!

Die Hamburger Band TANTE POLLY von Domfestspiel-Musiker Dominik Dittrich spielt eine spontanes Konzert in der Ratsschänke! Dittrich hat wie schon im Vorjahr die Musik für das Kinder- und Familienstück Ronja Räubertochter geschrieben. In der Ratsschänke präsentieren TANTE POLLY nun die Songs ihres zweiten Albums „Tante Polly macht hitzefrei“.  
Freitag, 18. Juli, ab 22.30 Uhr in der Ratsschänke   Mehr...


Bild "Extras:Bank-Banker-mini.jpg"

Kabarett über die Macht der Banker

Bank Banker Bankrott: Ein Kabarettprogramm von Schauspieler Hans-Jörg Frey, bei den Gandersheimer Domfestspielen beliebt und bekannt als Antonio in Maria, ihm schmeckt's nicht! (UA). Als Philipp Kuster, Anlageberater für Private Banking in Zürich gewährt er uns einen Blick in das Haifisch-Becken der Finanzwelt.
Mittwoch, 16. Juli, um 20 Uhr im Foyer der Braunschweigischen Landessparkasse, Bad Gandersheim
Mehr...


Bild "Startseite:Evita-21.jpg"

Ein Musical über eine schillernde Persönlichkeit

An diesem Freitag, dem 11. Juli, präsentieren die Gandersheimer Domfestspiele die langersehnte Premiere ihrer Musiktheaterproduktion Evita. Das Publikum auf der stimmungsvollen Open-Air-Bühne darf sich auf eine Inszenierung freuen, die einen starken Fokus auf die Geschichte der Eva Perón in all ihren Widersprüchlichkeiten legt, dabei aber auch mit schwungvoller Musik und wirkungsvollen Choreografien aufwartet.   Mehr...


Bild "Extras:PetraWelteroth-mini.jpg"

"... um das Wesen der Freiheit ..."

Ein besonderer Abend mit Roswitha-Ring-Preisträgerin Petra Welteroth über starke Frauen.
Für ihre Lesecollage mit Musik und Chanson begibt sie sich auf einen Streifzug durch Stimmen und Stimmungen von Frauen, über Frauen durch Jahrhunderte auf dem Weg zu mehr Selbstbestimmung. Begleitet wird sie an der Gitarre von Markus Munzer-Dorn.
Montag, 7. Juli, um 20 Uhr im Café Klosterhof Brunshausen     Mehr...


Bild "Startseite:Sommerfrische-2-webmini.jpg"

Spielzeiteröffnung mit Festakt und "Sommerfrische"!

Am Donnerstag, 3. Juli, feiert der Schauspielklassiker Sommerfrische Premiere auf der Gandersheimer Festspielbühne. Die Komödie nach Carlo Goldoni - in einer neu übersetzten Gandersheimer Fassung - begleitet eine Gruppe überschuldeter italienischer Neureicher und Adeliger auf den Weg in den dekadenten Urlaub auf dem Land. Zuvor, um 18 Uhr, findet in der Stiftskirche der feierliche Festakt zur offiziellen Eröffnung der Festspiele statt.   Mehr...


Bild "Startseite:RonjaRäubertochter-webmini.jpg"

"Ronja Räubertochter" läuft!

Die Premiere unseres Kinder- und Familienstücks "Ronja Räubertochter" nach dem Roman von Astrid Lindgren fand am Samstag, 28. Juni auf der Festspielbühne statt und wurde vom Publikum mit Standing Ovations gefeiert. Die energiegeladene Inszenierung von Max Merker spielt bei uns vor einer großen Burg aus bunten Getränkekisten. Die Songs zum Stück schrieb der Musiker Dominik Dittrich. Weitere 11 Vorstellungen laufen ab Sonntag, 6. Juli.   Mehr...


Bild "Startseite:Jens-Mahlstedt-web-mini.jpg"

Musik vom DJ für die "Sommerfrische"

In der Londoner, Berliner und Hamburger Clubszene ist Jens Mahlstedt bekannt wie ein bunter Hund. Nun produziert der passionierte und vielseitige Musiker, der schon auf Platz eins der Official Dance Charts stand und Theatermusik für das Deutsche Theater Berlin entwickelte, den Soundtrack für das offizielle Eröffnungsstück der 56. Gandersheimer Domfestspiele, den Schauspielklassiker Sommerfrische nach Carlo Goldoni.     Mehr...


Bild "Startseite:Dominika-Szymanska-web-mini.jpg"

Die "Neuen" im Portrait - Dominika Szymanska

In etwa vier Wochen beginnen die Gandersheimer Domfestspiele - In einer wöchentlichen Reihe stellen wir Ihnen unsere "Neuen" im Festspielensemble vor: Dominika Szymanska war bislang nur als regelmäßiger Gast bei den Domfestspielen. In diesem Jahr ist sie selbst in Evita und Sommerfrische zu sehen, nachdem sie mit ihrer Stimme bereits auf dem Begrüßungsfest das Publikum in ihren Bann zog.      Zum Schauspielerportrait von Dominika Szymanska...


Bild "Startseite:Dirk-Schaefer-singt-Jacques-Brel-Teaser-268.jpg"

Eröffnungskonzert mit Dirk Schäfer

Am Freitag, 27. Juni, um 20 Uhr haben die Gandersheimer Domfestspiele mit dem Eröffnungskonzert Dirk Schäfer singt Jacques Brel: Doch davon nicht genug begonnen. Schäfers Chanson-Programm sorgte für Begeisterung bei den ca. 600 Zuschauern.
Mehr zu Dirk Schäfers Programm gibt es hier.


Bild "Extras:Theaterfest-mini.jpg"

Ein Fest mit allem, was das Herz begehrt!

Ein Tag lang voller Theater und Musik auf den Straßen und Plätzen der Stadt und das erste große Event des Jahres auf der Festspielbühne - das war das Theaterfest am Sonntag, 22. Juni! Ein bunter, kostümierter Umzug durch die Stadt, Vorschauen auf unsere Inszenierungen, die Preisverleihung unseres Jugendtheaterfestivals THEATERViRUS, Musik, ein Kinderprogramm und vieles mehr!   Mehr...


Bild "THEATERViRUS:Lotta-Karotta-web-mini.jpg"

Bio-Essen für die THEATERViRUS-Kids!

Es wird selbst gekocht! Für die Teilnehmer des Jugendtheaterfestivals THEATERViRUS kocht eine Projektgruppe aus Schülern des Roswitha-Gymnasiums und der Freien Schule Heckenbeck unter fachkundiger Anleitung. Unterstützt werden sie dabei vom Bio-Lieferanten "Lotta Karotta". Mehr...
Zum Programm des THEATERViRUS...


Bild "Startseite:Theatervirus2014-web-mini.jpg"

Achtung, ansteckend!

Vom 19. - 22. Juni richteten die Gandersheimer Domfestspiele zum dritten Mal ein eigenes Jugendtheaterfestival aus. Fünf junge Theater-, Tanz- und Musicalgruppen begeisterten auf der Gandersheimer Freilichtbühne mit ihren selbstentwickelten Stücke zeigen und kämpften um den erstmals ausgeschriebenen THEATERViRUS-Jugendtheaterpreis.  
Mehr zum THEATERViRUS-Festival


Bild "Startseite:Konzeptionsprobe-web-mini.jpg"

„Gefährliche Liebschaften” unter den kritischen Augen von Äbtissinnen

Für die Konzeptionsprobe ihrer Musical-Uraufführung Gefährliche Liebschaften (UA) ließ sich das Ensemble der Gandersheimer Domfestspiele von der Gandersheimer Vergangenheit im prunkvollen Kaisersaal der ehemaligen Abtei inspirieren.
Mehr ...


Bild "Startseite:Patrick-Stamme-web-mini.jpg"

Die "Neuen" im Portrait - Patrick Stamme

In etwa fünf Wochen beginnen die Gandersheimer Domfestspiele - In einer wöchentlichen Reihe stellen wir Ihnen unsere "Neuen" im Festspielensemble vor: Patrick Stamme sang bereits 2005 im Duett mit unserer Evita-Darstellerin Franziska Schuster in der TV-Show "Ich Tarzan, du Jane". In dieser Spielzeit wird er als Che in der Gandersheimer Evita-Inszenierung erneut an ihrer Seite zu sehen sein.    Zum Schauspielerportrait von Patrick Stamme...


Bild "Startseite:Schausis-mini.jpg"

Die Schauspieler sind in der Stadt!

Am heutigen Montag haben die Proben für die 56. Gandersheimer Domfestspiele begonnen! Ein Team von über 50 Leuten arbeitet seit heute an den vier Neuproduktionen der Spielzeit und freut sich darauf, die Zuschauer beim offiziellen Begrüßungsfest am Montag, 26. Mai kennenzulernen!  
Mehr...


Bild "Startseite:martin_alexander_8.jpg"

Die "Neuen" im Portrait - Alexander Martin

In etwa sechs Wochen beginnen die Gandersheimer Domfestspiele - In einer wöchentlichen Reihe stellen wir Ihnen nun unsere "Neuen" im Festspielensemble vor. Den Anfang macht das künstlerische Multitalent Alexander Martin, der in den Musicals Gefährliche Liebschaften (UA) und Evita und einem Konzert mit seiner Band The BeeFees Brothers zu erleben sein wird.    Zum Schauspielerportrait von Alexander Martin...


Bild "Startseite:Fleiter-mini1.jpg"

Zurück ins "Sommerparadies"

Eigentlich wollte Publikumsliebling Moritz Fleiter für eine Saison bei den Gandersheimer Domfestspielen aussetzen, um seine Karriere in der freien Theaterszene voranzutreiben. Doch der Einsatz der Festivalleitung und ein Fan-Video von Gandersheimer Jugendlichen bewegten ihn doch dazu, auch diesen Sommer wiederzukehren und die Rolle als Birk in Ronja Räubertochter zu übernehmen. Mehr...


Bild "Startseite:Tribünenaufbau-2-mini.jpg"

Tribünenaufbau hat begonnen!

Am Montag, 28. April hat der Bühnen- und Tribünenaufbau für die 56. Gandersheimer Domfestspiele begonnen. Innerhalb von 10 Tagen errichteten die Spezialisten der Schweizer Firma NÜSSLI das "Theaterbauwerk" auf dem Gandersheimer "Domplatz" vor der Stiftskirche, das bis zu 999 Zuschauer fasst.
Mehr...


Bild "Startseite:Cyranklenkweb.jpg"

Eine neue Fassung für die "Sommerfrische"

Die renommierten Schauspieler und Theatermacher Ulrich Cyran (links) und Thomas Klenk (rechts) arbeiten als Kreativ-Team an einer neuen Fassung von Carlo Goldonis Komödientrilogie „La trilogia della villeggiatura“ für die Domfestspiele! Dabei ist Cyran (bekannt durch zahlreiche Fernsehauftritte, u.a. im "Tatort") für die neuübersetzte Fassung der Sommerfrische zuständig, während Klenk die Regie übernimmt.  Mehr...


Bild "Ensemble:Annika-Bruhns-mini.jpg"

Eine starke Persönlichkeit für Gefährliche Liebschaften

Nach zahlreichen Hauptrollen u.a. am Hamburger Operettenhaus, an der Deutschen Oper am Rhein und am Essener Colosseum nun bei den Gandersheimer Domfestspielen:
Musical-Star Annika Bruhns spielt die machthungrige Madame de Merteuil in der Musical-Uraufführung von Gefährliche Liebschaften (UA).  
Mehr...


Bild "Startseite:Portrait-Rebecca-Siemoneit-.jpg"

Rebecca Siemoneit-Barum spielt die Volanges in Gefährliche Liebschaften!

TV- und Circus-Star Rebecca Siemoneit-Barum steht zum zweiten Mal im Ensemble der Gandersheimer Domfestspiele. Neben der Madame de Volanges in der Musical-Uraufführung Gefährliche Liebschaften (UA) spielt sie erneut die Titelrolle in Maria, ihm schmeckt's nicht! (UA) und ist in der Komödie Sommerfrische nach Carlo Goldoni zu sehen.  Mehr...


Bild "Startseite:Spielzeitmagazin-web.jpg"

Das Festspielmagazin ist erschienen!

Das Programm für die 56. Gandersheimer Domfestspiele steht, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und über 20.000 Karten sind bereits verkauft. Nun ist das Festspielmagazin für die kommende Spielzeit erschienen. Auf 75 Seiten stellen wir dort unsere Inszenierungen vor und liefern interessante Hintergrundinformationen zum diesjährigen Ensemble. Auch das vielfältige Rahmenprogramm und das neu gestaltete Jugendtheaterfestival THEATERViRUS werden hier erstmals vorgestellt.
Online-Version des Festspielmagazins (niedrige Auflösung!)


Bild "Startseite:evita-spray-web.jpg"

Zwei Zusatzvorstellungen für Evita!

Der Vorverkauf für die 56. Spielzeit der Gandersheimer Domfestspiele im Sommer 2014 läuft bislang richtig gut. Insbesondere das Musical Evita hat sich zum absoluten Renner entwickelt. Darauf haben Festspielintendant Christian Doll und der Kaufmännische Geschäftsführer Stefan Mittwoch nun reagiert und sich bereits jetzt entschieden, zwei weitere Evita-Vorstellungen ins Programm aufzunehmen.
Mehr...


Bild "Startseite:Christian-Doll-PORTRAIT-kle.jpg"

Christian Doll bleibt Intendant bis 2017!

Jetzt ist es offiziell: Wie der Aufsichtsratsratsvorsitzende der Gandersheimer Domfestspiele gGmbH, Michael Wickmann am Sonntag bei der Wintergala des Fördervereins der Festspiele bekannt gab, haben sich Aufsichtsrat und Festspiel-Intendant Christian Doll auf eine Vertragsverlängerung um drei weitere Jahre bis 2017 geeinigt. In diesem Interview spricht Christian Doll nun über seine Pläne für die kommenden Spielzeiten.


Bild "Startseite:Portrait-Franziska-Schuster-mini.jpg"

Franziska Schuster spielt die Evita!

Intendant Christian Doll hat vergangene Woche bekannt gegeben, dass die 27-jährige Franziska Schuster in der kommenden Spielzeit die Hauptrolle im Musical Evita übernehmen wird. Die junge und gefragte Darstellerin ist dem Gandersheimer Publikum unter anderem als Sally Bowles aus Cabaret bekannt.
Mehr ...



Bild "Startseite:Preckelerwebmini.jpg"

Nachwuchs-Musicalstar Anna Preckeler verpflichtet!

Mit Anna Preckeler haben die Gandersheimer Domfestspiele eine vielversprechende junge Musicaldarstellerin unter Vertrag nehmen können. Die 23-jährige, die in den vergangenen Monaten überaus erfolgreich bei renommierten nationalen Gesangswettbewerben war, wird mit der Madame de Tourvel eine der Hauptrollen in Gefährliche Liebschaften (UA) übernehmen.
Mehr...


Bild "Startseite:Hardy-Rudolz-web.jpg"

Musical-Star Hardy Rudolz spielt den Perón in Evita!

Mit Hartwig „Hardy“ Rudolz konnten die Gandersheimer Domfestspiele einen internationalen Musical-Star für ihre Inszenierungen von Evita und Gefährliche Liebschaften (UA) gewinnen. Am Londoner Westend war er 1997 der erste deutsche Musicaldarsteller, der eine Hauptrolle bekam – in Bad Gandersheim wird er nun 2014 die Rolle des Juan Perón in Evita singen. Gleichzeitig wird er auch die Choreographien für Evita sowie die Musical-Uraufführung von Gefährliche Liebschaften (UA) übernehmen. Mehr ...


Bild "Startseite:Maria-web.jpg"

Maria kommt wieder!

Das Erfolgsmusical des Vorjahrs wird 2014 für 5 Vorstellungen wieder aufgenommen!
„Der große Zuspruch unserer Zuschauer, aber auch der Kritiker, hat uns bewegt, dieses launige und doch berührende Sommermusical erneut in unser Programm aufzunehmen“, sagte Intendant Christian Doll. Die Musicalfassung nach dem Bestseller von Jan Weiler wurde 2013 eigens für die Domfestspiele geschrieben. Zur Stückbeschreibung ...


Bild "Startseite:Brunshausen_Ausstellungsrau.jpg"

Pauschalangebote

Möchten Sie in Bad Gandersheim noch mehr erleben als eine Vorstellung bei den Domfestspielen? Kein Problem! Mit dem Kultur-Duo, unserem neuen Kombi-Ticket sowie den Arrangements der Touristinformation Bad Gandersheim können Sie Ihren Besuch mit einer Karte für das Museum "Portal zur Geschichte", einer Übernachtung, einer Stadtführung oder einem gemütlichen Abendessen verbinden! Zu den Pauschalangeboten ...